Posts Tagged ‘Album’

Neue Fotos!

Sonntag, Dezember 9th, 2007

Jaa, ich wollte soviel mehr machen, die letzten Woche… aber irgendwie wurde es nicht… mein großes Ziel ist es ja bis Weihnachten alles aufzuholen, was bisher liegen geblieben ist… denn wenn ich das nicht schaffe, dann kommt zuerst ne Woche amerikanische Westküste, insbesondere San Francisco und Los Angeles, und anschließend ne Woche im kalten Kanada: Montreal, (vermutlich) Quebec und Ottawa. Und wenn ich es bis dahin nicht schaff up-to-date zu sein, dann wird das wohl nie mehr was…

Jedenfalls gibt es jetzt endlich die Fotos unseres Killarney Trips – was ich als das bisher schönste Erlebnis in Kanada betrachte, und weiß, dass es kaum zu toppen sein wird! Ich hoffe ihr habt beim betrachten Bilder wenigstens einen Teil des Spaßes, den ich hatte!

Ansonsten haben Bilder von einem, bereits erwähnten Tagesausflug nach Toronto, (leider) inklusive Baseballspiel, und zu den Niagara falls (jaa, Christoph, ich bleib beim Englischen), (zum Glück) inklusive Weinprobe ihren Weg ins Blog-Album gefunden.

Ich tu mein bestes, dass es demnächst noch mehr wird… aber irgendwann muss ich mich jetzt auch mal auf die Klausuren vorbereiten… 😉

Bilder durchschauen ist Arbeit!!!

Freitag, September 14th, 2007

Und zwar ziemlich anstrengende! Aber ich hab jetzt ein Album von unserem Ausflug in den Bruce Peninsula Nationalpark und den Fathom Five National Marine Park erstellt! Ich befürchte nur, dass Bilder anschauen auch Arbeit ist… aber keine Angst, ich hab ordentlich aussortiert… von den durch unsere 3 Digitalkamera geschossenen ca. 1800 Aufnahmen sind nach 2 verwendeten Nachmittagen nur noch eine hohe dreistellige Zahl übrig geblieben! 😉

Ich hätte das ganze gerne noch etwas näher ausformuliert, beschrieben, und die Gallerie vielleicht auch anders stukturiert, aber ich hab damit jetzt schon viel zu viel Zeit rumgebracht… Bis montag müssen wir unser 1. „Assignment“ in „Operating Systems“ abgeben… und sofern wir dafür nicht in den Computerpool umziehen wollen (und ich glaube dort haben sie keine Betten!), gilt es hier bei uns noch einiges einzurichten… ich bin immerhin der einzige hier, der ein funkionierendes Linux hat… (Helmut auch immerhin wieder ein funktionierendes Windows ^^ – sorry Helmut! ;)), nur um darauf die für die Vorlesung benötigten Tools drauf zu bekommen fehlt noch einiges an Konfiguration – und das Problem ist: Wir wissen nicht was…

Dementsprechend schau ich mir das jetzt auch nochmal an, und verabschiede mich damit erstmal… 😉