Posts Tagged ‘CSS’

Ich war nackt!

Donnerstag, April 10th, 2008

Gestern! Für den ganzen Tag! Und wenn ich sage ‚ich‘, dann meine ich natürlich nicht mich, sondern meine Website. Für alle, die sich über das entstellte Layout gewundert haben: Ich hab am „CSS Naked Day“ teilgenommen, bei der man CSS deaktiviert (das hoffentlich alleine fürs Layout zuständig ist!), und die Seite dadurch als ein langer Fließtext (inklusive Absätze!) erscheint.

Sinn dahinter? Für die richtige Verwendung von Web Standards werben! Dadurch wird einerseits dafür gesorgt, dass Browser letztendlich alle Seiten identisch darstellen, sofern diese sich eben an die Standards halten (auch wenn das in der Praxis noch nicht so ist, der Internet Explorer macht noch teilweise was er will, dass soll in der nächsten Version aber deutlich besser werden), und zudem ein barrierefreies Internet ermöglichen – Was letztendlich bedeutet: Zugänglich für jeden! So gibt es zum Beispiel „Screen Reader“, die einen den Inhalt von Websiten vorlesen, wenn man selber nicht lesen kann… so richtig funktionieren die aber dann halt nur, wenn die Website sich auch an die Standards hält 😉
Tja, auch wenn ich das ganze nicht vorher angekündigt habe, und mich auch nicht offiziell als Teinehmer registriert habe: Jaa, ich habe trotzdem mitgemacht! Und warum ich keine Möglichkeit zum Ankündigen oder anmelden hatte, lest ihr am besten im nächsten Eintrag 😉